[Food] Comfort Food – Was ich gern auf Reisen esse

Bin ich nicht daheim und meine gewohnte Auswahl aus Kühlschrank und Schränken ateht nicht zur Verfügung, stelle ich mir immer wieder die Frage, was ich denn essen soll. Nicht immer stehen Supermärkte zur Verfügung und ich komme ich Milch auch in einer pflanzlichen oder zumindest Laktosefreien Variante. Ich bin auch nicht Jemand, der jeden Abend extern essen geht (vor allem wenn ich allein unterwegs bin). Ich besorge mir gern etwas, was sich mitnehmen lässt und problemlos im Hotel auf dem Zimmer essen lässt. Gern auch auf Vorrat zu kaufen und nach und nach über mehrere Tage zu verspeisen (mich kann man mit einem Stück Fleisch nicht unbedingt glücklich machen). Wozu ist eine Minibar denn sonst da oder?

 

Comfort Food – Was ich gern auf Reisen esse

 

Read More

Meine Reisevorbereitung – Was gibt es zu tun?

Seit Mittwoch ist es mal wieder soweit. Ich bin nicht daheim in meiner Wohnung und durfte beruflich nach Barcelona für einige Tage. In der Vergangenheit waren es meist 3-4 Tage, welche recht schnell wieder vorbei waren. Dieses Mal sind es allerdings 1 1/2 Wochen, was etwas mehr Planung benötigt. Damit meine ich nicht nur, was alles in den Koffer muss. In diesem Post soll es darum gehen, was ich alles in den Tagen vor meiner Reise bezüglich meiner Wohnung an vorbereitenden Maßnahmen getroffen habe. Vielleicht sind diese ja auch für euch einmal ganz hilfreich oder ihr habt noch Tipps für mich, welche mir beim nächsten mal Reisevorbereitung hilfreich sein könnten.

 

Reisevorbereitung

 

Read More

[Food] Rückblick 2017 – Rezeptübersicht

Im letzten Jahr hatte ich euch bereits einen Rückblick auf meine verschiedenen Foodeindrücke und Rezepte aus 2016 in einem Sammelpost gezeigt. Da meine Begeisterung noch immer ungebremst ist und ich gern in der Küche stehe, will ich euch auch dieses Jahr an dieser Stelle wieder einer Zusammenfassung aus dem vergangenen Jahr zeigen. Solltet ihr etwas davon übersehen haben oder euch spontan interessieren, könnt ihr dann beim entsprechenden Beitrag vorbei schauen. Viele meiner Gerichte sind entweder sehr einfach und schnell zu machen oder darauf ausgelegt, dass ich einige Tage davon etwas habe. Ich habe Mealprep 2017 erfolgreich für mich umgesetzt und gelernt, wie wenig man teilweise tatsächlich benötigt zum Kochen und Backen, wenn man sich vorher Gedanken macht. Untern Strich spart es nämlich nicht nur Zeit sondern auch Geld. Daher nun viel Spaß beim Anschauen und Lesen. Mir einem Klick auf das jeweilige Bild kommt ihr direkt zum passenden Beitrag.

 

Rezeptübersicht

 

Read More

[Rezept] One Pot Pasta Variante #1

Es gibt Tage, da will ich nicht wieder unzählige Topfe und Pfannen abwaschen müssen (bzw. schon wieder den Spüler anschmeißen müssen) und überlege mir daher, was sich als Mealprep (darüber könnt ihr hier mehr nachlesen) für einige Tage eignet und in einem Topf zubereitet werden kann. Genau dieses Kriterium erfüllt eine Pasta für mich, welche in einem Topf zubereitet wird und als One Pot Pasta bezeichnet wird. Daher gibt es heute mein spontanes Ergebnis des: Was habe ich noch alles im Kühlschrank und kann ich verwenden.

 

 

Read More

[Books] Last 10 Read Books #2

Über die letzten Jahre habe ich euch immer mal wieder einen Teil meines SUBs (Stapel ungelesener Bücher) gezeigt und regelmäßig Updates dazu mitgeteilt. Da dieses Format einfach nicht mehr so für mich passte in seiner Form, hatte ich vor ein paar Wochen begonnen euch einfach die 10 zuletzt gelesenen Titel zu zeigen. Da ich ja etwas getrödelt habe damit zu beginnen, hatte sich auch gleich ein neuer Stapel ergeben, welche ich euch heute etwas genauer zeigen möchte. Der nächste Beitrag sollte daher nun erst mal einige Wochen auf sich warten lassen 🙂 Daher hoffe ich, dass euch auch dieser Rückblick auf meine Last 10 Read Books gefallen wird.

 

[Books] Last 10 Read Books #2

 

Read More