Tagesausflug zum Playmobil FunPark

Anfang KW29 war meine Schwester mit ihrer kleinen Familie für ein paar Tage in Nürnberg, wo ich sie dann besucht habe. Am 20.07. sind wir dann gemeinsam in den Playmobil Fun Park und heute möchte ich euch ein paar Eindrücke davon zeigen.

Die Übersicht der Eintrittspreise gibt es *hier*. Das Tagesticket hat mich 10€ gekostet.

Diesen formschönen Stempel hat man am Eingang dann auf die Hand bekommen.

Mein Neffe fand das Bändchen an seinem Handgelenk irgendwie nicht so toll 🙂 Die Idee finde ich aber super. Eltern können darauf den Namen des Kindes und ihre Handynummer schreiben. Verliert man sich so mal aus den Augen, kann das Personal die Eltern verständigen oder ausrufen lassen. Und ja, das scheint sehr oft in Anspruch genommen zu werden 🙂

Wir hatten Glück mit dem Wetter. Bewölkt, aber kein Regen. Zwischendurch kam mal die Sonne raus, aber es war nie zu warm.

Noch kurz hübsch machen 🙂

Fertig 🙂

Na, Appetit bekommen 🙂

Die Kamera meiner Schwester, sabber….

So sah der Waschbereich aus, Wahnsinn oder?

Es war ein schöner Tag. Es gibt sehr viel Grünfläche, so das man sich bewegen kann ohne Platzangst zu bekommen. Als Erwachsener gibt es ausreichend Möglichkeiten sich einfach hinzusetzen und die Kinder spielen zu lassen (je nach Alter natürlich). Man kann dort gut einen Tag verbringen, ohne sich zu langweilen und die Kosten für Essen und Trinken sind nicht überteuert. Wer mal in der Nähe ist, ein Besuch lohnt sich 🙂

Ein Andenken

War Jemand von euch schon mal da?

15 Kommentare

  1. Ah das weckt Erinnerungen – da war ich so oft als Kind 😀

    Du und deine Schwester, ihr seht euch aber recht ähnlich!!

    Der Waschbereich ist wirklich klasse ^^

    LG

  2. Ich war schon da.. da war ich noch kleiner mit meiner schwseter und so.. es war tod langweilig.. nur so ein paar Figuren die da stehen und ein paar Häuschen also mit 12 fand ichs recht langweilig und meine Schwester mit ihren 5 jahren damals auch 😉

  3. Ich will ja nicht nörgeln ;-), aber zeigst Du uns auch noch ein paar Bilder vom Park? Also was man da zum Beispiel sehen und machen kann???

  4. Hier ist nochmal Anonym 😉
    Danke 🙂 jetzt kann ich mir schon ein etwas besseres Bild machen. Die Werbeseiten zeigen ja immer nur das, was gesehen werden soll…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.