Mirapodo

[Fashion] Shopvorstellung: Mirapodo

Schuhe sind ja eine große Schwäche bei vielen Damen. Ich zähle mich auf jeden Fall dazu. Allerdings machen es mir mein Plattfuß da nicht unbedingt einfach im Alltag 🙂 Daher hatte ich mich sehr darüber gefreut, dass ich im letzten Jahr das Angebot bekam den Shop von Mirapodo auszuprobieren.

 

Mirapodo

 

 
Seit Jahren habe ich eine große Schwäche für Schuhe der Marke Buffalo, welche mehr als die Hälfte all meiner Schuhe ausmacht. Bei Mirapodo ist die Marke mit einer großen Auswahl vertreten, vor allem die Pumps (hiermit kompensiere ich gern die 10cm Körperhöhe, welche ich zu gern gehabt hätte 🙂 ). Nach ein paar Stunden wird nämlich schnell klar, ob ein Schuh eher bequem ist oder einen Tränenausbruch des Schwerzes auslöst 🙂
 

Mirapodo

 
Die Navigation im Shop ist denkbar einfach. Vorauswahl treffen und dann mit wenigen Schritten eingrenzen. Jetzt kennt ihr auch meine Schuhgröße und hat die Farbauswahl jetzt wirklich Jemanden überrascht 🙂
 

Mirapodo

 
Mirapodo
 
Mirapodo

 
Ich werde euch jetzt sicherlich nicht erzählen, dass es die bequemsten Schuhe der Welt sind, aber für die Höhe sind sie deutlich bequemer als Schuhe vieler anderen Marken.

Ich hatte mir zeitgleich auch diese hübschen Schuhe ausgesucht, aber leider war der Bund zu eng für meinen platzbrauchenden Fuß. Um dieses Paar tat es mir wirklich leid, waren sie in natura nämlich genauso schön anzusehen wie abgebildet. Aber leider mag ich nicht noch ein Paar Schuche im Schrank stehen haben, welche ich dann doch nie anziehen werde. Davon habe ich nämlich schon genug. Aber vielleicht sind sie ja etwas für Jemanden von euch 🙂

 

Bereits im letzten Jahr konnte ich mir etwas im Shop aussuchen und hatte mich für dieses Model entschieden.
 

Mirapodo

 
Die Sandaletten von Marco Polo gibt es immer noch und sind in natura eher ein Khakiton statt dem beschriebenen dunklen Grünton. Zu Jeans oder Caprihosen hatte ich sie letztes Jahr sehr häufig getragen.

Ich habe fast alle meiner Schuhe in den letzten Jahren online gekauft. Aus irgendeinem Grund mag ich nicht so gern Schuhe anprobieren, die vor mir schon massig Andere angehabt haben können. So hat halt jeder seine Marotten 🙂 Daher wird es wohl auch nicht meine letzte Bestellung im Shop bleiben.

Wo kauft ihr eure Schuhe am liebsten? Seid ihr eher der klassische Vor-Ort Käufer oder bestellt ihr auch gern online? Welche Shops sucht ihr regelmäßig auf?
 



Falls ihr jetzt spontan auch das Bedürfnis habt euren Schubestand zu erweitern, dann schaut doch einfach mal bei Mirapodo (folgt ihr dem Link gibt es automatisch 10€ Ersparnis) vorbei. Bestellen könnt ihr auf Rechnung, per Bankeinzug, mit Kreditkarte oder per PayPal. Der Versand ist (bis auf Nachnahme) versandkostenfrei. Ihr erhaltet sowohl eine Bestellbestätigung, als auch eine Versandmail. Ich hatte meine Schuhe im Regelfall 2-3 Tage nach Bestellung.

 

 

 
Transparenz

7 Kommentare

  1. @IsaBuffalo ist bei höheren Absätzen deutlich bequemer als andere Marken. Ansonsten gilt halt immer Pflaster und Ersatzschuhe dabei haben. Einen ganzen Tag überstehe ich damit auch nicht immer 🙂

  2. Ich finde die Schuhe von Buffalo auch total schön. Hier in Frankfurt gibt es ja einen eigenen Buffalo-Shop. Leider sind mir die Schuhe an den Seiten irgendwie zu schmal 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.