Grünkohl Spinat Gerichte

[Rezept] Ideen für Spinat und Grünkohl Gerichte

Es gibt Phasen, wo ich mir fast jeden Abend etwas koche und die Tage, an denen ich mir abends mal schnell etwas Brot schmiere und fertig. Heute profitiert ihr mal an etwas Kreativität meinerseits, als ich vor ein paar Wochen eine Spinat und Grünkohl Phase hatte. Nach einer Weile hatte ich nur auf den Smoothie nämlich keinen Bock mehr und starrte daher in den Kühlschrank für Inspiration. Gern genommen ist ja eine Mischung aus “das muss weg bevor es schlecht wird” und “was könnte wohl dazu passen”. Vielleicht entdeckt ihr ja ein paar Kombinationen für euch, welche ihr so noch nicht ausprobiert habt.

 

Grünkohl Spinat Gerichte


Spinat, Grünkohl Pfanne

 

Spinat Grünkohl Pfanne

 

Zutaten:

  • Quinoa
  • Grünkohl
  • Spinat
  • rote Paprika
  • Karotte
  • Putenwiener

 

Ich misch ja gern zusammen, was ich da so im Kühlschrank lieben habe und nachdem ich tagelang grün gesehen habe, wollte ich zumindest etwas Farbe ins Spiel bringen. Zuerst dachte ich, dass nicht alles in die Pfanne passen würde. Da Spinat allerdings so stark schrumpft, musste ich mir diesbezüglich keine Gedanken machen. Grünkohl bliebt sogar knackig und verliert nur etwas Farbe. Durch die Karotten hatte ich auch etwas zum Beißen und zusammen mit dem Quinoa war das ganze für mich ausreichend sättigend. Da ich für mich allein natürlich keine riesigen Mengen pro Zutat verwende, könnt ihr ungefähr sehen, was ich als Menge für 1 Portion ansehen würde. Einfach multiplizieren wenn es für mehr als eine Person reichen soll.

 

 

Spinat Grünkohl Pfanne

 


Grüner Smoothie

 

Grüner Smoothie

 

Zutaten:

  • Grünkohl
  • Spinat
  • Wasser
  • 2 Limetten

 

Einen klassischen grünen Smoothie habe ich natürlich ebenfalls im Angebot. Für alle denen Spinat zu bitter ist, probiert Grünkohl oder eine Mischung aus Beidem aus. Kombiniert mit Limette schmeckt man eher den frischen Anteil. Wer noch nie Spinat im Smoothie probiert hat, dem würde ich empfehlen nur Grünkohl zu nehmen. Der ist bei weitem nicht so dominant. Für zwischendurch mag ich diesen Smoothie wirklich gern.

 


Granatapfel, Grünkohl, Spinat Salat

 

Grünkohl Spinat Salat

 

Zutaten:

  • Grünkohl
  • Spinat
  • Fetakäse
  • Granatapfel
  • Joghurt
  • Gewürze
  • Körner

 

Keine Ahnung was genau mich an dem Tag hat Granatapfel dazu hat kombinieren lassen, aber es hat extrem gut geschmeckt. Das Dressing habe ich mir aus Joghurt und der Gewürzmischung angemischt. Der Fetakäse ist einen interessante geschmackliche Komponente dazu und ein guter Kontrast zwischen süß und salzig. Das Dressing verbindet beides miteinander.Nicht nur, dass das ganze farblich sehr ansprechend ist, auch geschmacklich konnte es mich überzeugen.

 

Grünkohl Spinat Salat

 


Spinat, Grünkohl Omelette

 

Grünkohl Omelette

 

Zutaten:

  • Grünkohl
  • Spinat
  • 2 Eier

 

Hier hätten wir ein schnelles und einfaches Frühstück. Erst den grünen Teil 2-3 Minuten bei geringer Hitze langsam in der Pfanne anbraten, dann die Eier dazu und abwarten. Fertig ist das Omelette.

Dazu passt ein grüner Smoothie, etwas Joghurt mit Granatapfelkernen (wenn ich die schon mal gepult hatte, dann heißt es mehrfach einsetzen) und als Aufstrich Weichkäse mit Rumgeschmack und Wallnussstückchen (absoluter Geheimtipp 🙂 ).

 

Grünkohl Omelette

 


Spinat, Grünkohl, Mango Salat

 

Spinat Grünkohl Mango Salat

 

Zutaten:

  • Grünkohl
  • Spinat
  • Putenstreifen
  • Mango
  • Joghurt
  • Gewürzmischung

 

Ja, da ist wieder ein Smoothie mit auf dem Bild. Davon gabs eine ganze Menge in den letzten Wochen 🙂 Da mir die süße Variante mit den Granatapfelkernen so gut gefallen hat, habe ich mich erneut an einer süßen Kombination versucht. Da ich noch etwas Pute im Kühlschrank hatte, wurde diese vorher kurz angebraten und dazu gegeben. Als Dressing gab es wieder Joghurt mit etwas Gewürzen. Ebenfalls sehr lecker und vor allem schnell zubereitet.

 


Ich würde mich freuen, wenn eine der Kombinationen euch vielleicht inspiriert sie nachzumachen. Ich würde einfach mal behaupten, dass auch ein paar ganz kreative Einsatzmöglichkeiten jenseits des Smoothies sind. Mein Favorit war tatsächlich der Mango Salat. Daher viel Spaß beim Nachmachen.

 

 

2 Kommentare

  1. Interessante Kombis, Spinat und Grünkohl zu kombinieren, darauf wäre ich im Leben nicht gekommen und ich bin ja auch schon recht experimentierfreudig, beides mag ich aber sehr gern. Allerdings ist Grünkohl für mich nun erst mal passé, der muss bis zum nächsten Winter warten.

    Auf jeden Fall schöne Ideen, sieht alles sehr lecker aus. Schönes Wochenende!

    1. Ich dachte von Anfang an, dass die Beiden perfekt zusammen passen 🙂 Freut mich zu hören, dass ich Dir was Neues zeigen konnte und vielleicht probierst Du es ja tatsächlich irgendwann einmal aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.