[Books] Last 10 Read Books #5

Über die letzten Jahre habe ich euch immer mal wieder einen Teil meines SUBs (Stapel ungelesener Bücher) gezeigt und regelmäßig Updates dazu mitgeteilt. Da dieses Format einfach nicht mehr so für mich passte in seiner Form, hatte ich vor ein paar Monaten begonnen euch einfach die 10 zuletzt gelesenen Titel zu zeigen. Weitere Beiträge dazu werdet ihr immer unter der Kategorie Books finden. Daher hoffe ich, dass euch auch dieser Rückblick auf meine Last 10 Read Books gefallen wird.

 

Last 10 Read Books #5

 

 

Zoey Dean – Beautiful Stranger (A-List #9) + California Dreaming (A-List #10)

Anna decides to take an end-of-summer getaway-to get away from her drama-filled LA life. So she packs her Louis Vuitton, grabs her close friend Sam, and heads to the Big Apple. Between trips to the Met and shopping at Bendel’s, the girls are living the A-List life on Anna’s home turf. But their trip isn’t exactly a vacation. Sam is here to spy on Eduardo and decode his recent strange behavior. Will what she discovers send her hopping on the next private jet back to Beverly Hills? And who is the beautiful stranger who appears on Anna’s Upper East Side doorstep? Anna begins to wonder whether she wants to head back west again-especially since Ben seems to have moved on . . . with someone who isn’t a stranger at all. When it comes to the A-List, there’s drama coast to coast.

College is just a week away: the private jets are booked, the Gucci suitcases are packed, and the A-List crew is ready to say goodbye. Or are they? Sam’s headed to USC film school, but when Eduardo offers her a different ending – moving to Paris as newlyweds – will she go completely off-script? Cammie’s living her own California dream as the owner of Hollywood’s hottest new nightclub, and dating Ben, the only boy who ever really broke her heart. But can she mix love and money, or will she have to pick one? As for Anna, Yale is starting to feel more like a nightmare than her lifelong dream. And with a one-way ticket to Bali burning a hole in her pocket, the future suddenly feels wide open. The clock is counting down for the A-Listers.

Im letzten Beitrag habe ich euch bereits die anderen 8 Teile der Reihe gezeigt. Sie handelt von Jugendlichen aus finanzielle guten Situationen, ähnlich wie wir es z.B: von Gossip Girl gewohnt sind. Nur geht es hier hauptsächlich um die Filmbranche. Es geht um die üblichen Themen wie Liebe, Neid und der Tatsache, das egal wer man ist, das Leben ist nie so einfach wie gedacht und das Zusammenhalt und Freundschaft wichtiger sind. Sehr unterhaltsam und angenehm zu lesen. Wer solche Jugendromane / Reihen mag, der macht hiermit definitiv nichts verkehrt.

 

 

Jessica Townsend – Nevermoor: The Trials of Morrigan Crow (Nevermoor #1)

Enter the Wundrous world of Morrigan Crow and Nevermoor – the most fantastical children’s release of the year. Morrigan Crow is cursed. Having been born on Eventide, the unluckiest day for any child to be born, she’s blamed for all local misfortunes, from hailstorms to heart attacks – and, worst of all, the curse means that Morrigan is doomed to die at midnight on her eleventh birthday. But as Morrigan awaits her fate, a strange and remarkable man named Jupiter North appears.
Chased by black-smoke hounds and shadowy hunters on horseback, he whisks her away into the safety of a secret, magical city called Nevermoor. It’s then that Morrigan discovers Jupiter has chosen her to contend for a place in the city’s most prestigious organisation: the Wundrous Society.
In order to join, she must compete in four difficult and dangerous trials against hundreds of other children, each boasting an extraordinary talent that sets them apart – an extraordinary talent that Morrigan insists she does not have. To stay in the safety of Nevermoor for good, Morrigan will need to find a way to pass the tests – or she’ll have to leave the city and confront her deadly fate once and for all.
Perfect for fans of the Harry Potter series and His Dark Materials, this series takes readers into an extraordinary world, setting hope and imagination alive.

Auf diese Reihe bin ich aufmerksam geworden, als ich sie bei Anderen häufiger gesehen habe. Morrigan wird in ihrem Dorf als Ursache für alles Schlechte um sie herum gesehen, was im Alltag passiert. Von Unfällen bis zu einer Marmelade die schlecht wird. Schon vor ihr gab es andere Kinder, welche ebenfalls diese Rolle hatten und in jungen Jahren starben. So steht bei Morrigan dieser Tag an und sie rechnet damit, dass ihr Leben zu einem Ende kommt. Allerdings kommt alles anders und sie landet in einer Stadt namens Nevermoor und erfährt, dass sie etwas Besonderes ist und sich beweisen muss. Ein sehr spannender Beginn einer Reihe, die die Botschaft vermittelt, dass jeder für sich selbst verantwortlich ist und mit den richtigen Personen im Leben, steht einem die Welt offen. Definitiv eine große Empfehlung und den zweiten Band werde ich mir definitiv kaufen.

 

 

Ernest Cline – Ready Player One

It’s the year 2044, and the real world has become an ugly place. We’re out of oil. We’ve wrecked the climate. Famine, poverty, and disease are widespread.
Like most of humanity, Wade Watts escapes this depressing reality by spending his waking hours jacked into the OASIS, a sprawling virtual utopia where you can be anything you want to be, where you can live and play and fall in love on any of ten thousand planets. And like most of humanity, Wade is obsessed by the ultimate lottery ticket that lies concealed within this alternate reality: OASIS founder James Halliday, who dies with no heir, has promised that control of the OASIS – and his massive fortune – will go to the person who can solve the riddles he has left scattered throughout his creation.
For years, millions have struggled fruitlessly to attain this prize, knowing only that the riddles are based in the culture of the late twentieth century. And then Wade stumbles onto the key to the first puzzle. Suddenly, he finds himself pitted against thousands of competitors in a desperate race to claim the ultimate prize, a chase that soon takes on terrifying real-world dimensions – and that will leave both Wade and his world profoundly changed.

Für mich eines der Highlight diesen Jahres bisher. Auch hiervon habe ich bei anderen gehört und es mir sofort bestellt, um es irgendwann zu lesen. Nachdem ich dann den Filmtrailer sah war klar, dass irgendwann schnell zu sofort werden müsste. In einer Welt, wo das Leben sich hauptsächlich in der virtuellen Welt Oasis abspielt, begegnen wir Wade, der so versucht vor seinem Alltag zu flüchten und wie viele andere auf der Suche nach dem Hauptgewinn ist. Einem Preis, welchen der Macher der Oasis nach seinem Tod als Rätsel zurückgelassen hat und bisher keiner entziffern konnte. So beginnt eine spannende Suche. Dabei muss er nicht nur gegen eine Organisation kämpfen, welche die Macht über die Oasis übernehmen möchte, sondern auch sich Mitstreitern gegenüber stellen, welche das gleiche Ziel haben. Diese virtuelle Welt hat mich so gefesselt, dass ich das Buch kaum aus den Händen legen konnte. Das Buch fesselt von der ersten bis zur letzten Seite.

So war es für mich klar, dass ich mir am ersten Tag den Film anschauen muss. Bis zur Hälfte ähnelt sich die Handlung und dann werden zwar Elemente beibehalten, allerdings auch wesentliche Elemente geändert. Die Botschaft bleibt die gleiche und die gewaltige Welt der Oasis ist ein Augenschmaus. Vergleicht man Beides, ist das Buch deutlich detaillierter und spannender. Trotzdem hat es der Film geschafft mich zu begeistern. Daher würde ich empfehlen erst das Buch zu lesen bevor ihr euch den Film anschaut.

 

 

Hubertus Bessau, Philipp Kraiss, Max Wittrock –  Machen!: Das Startup-Buch der mymuesli-Gründer

Dieses Buch ist für all diejenigen, die einen Traum haben. Einen Traum, an den sie glauben, der sie nachts wach hält, glücklich und ängstlich zugleich macht. Vielleicht träumt ihr diesen Traum schon länger. Damit er Wirklichkeit werden kann, fehlt eigentlich nur eines: das Machen.
Wir haben es gemacht. Unseren Traum verwirklicht. Am 30. April 2007 ging unsere Webseite mymuesli.com online. Ganz leise. Klick.
Zehn Jahre später beschäftigt mymuesli mehr als 800 Menschen, betreibt über 50 eigene Läden und ist in sechs Ländern aktiv. Wir haben vieles gelernt bei diesem Abenteuer, mit unserem Team unzählige Fuckups erlebt, vieles falsch, noch mehr glücklicherweise richtig und anders als die anderen gemacht. Aber warum hat unser Startup funktioniert? Gibt es eine Erfolgsformel für Unternehmer? Ja, die gibt es: MACHEN!
Wie das geht, unsere Geschichte und was Gründer aus ihr und unseren Fehlern lernen können, das erzählen wir in diesem Buch. Damit hoffentlich noch mehr Träume wahr werden.

Dieses Buch hatte ich schon eine ganze Weile im Regal stehen und dann endlich mal gelesen. Ich fand es sehr spannend einmal mehr über die Geschichte hinter den Machern zu erfahren, welche hier nicht nur ihren Weg schildern, sondern auch viele Tipps geben für Diejenigen, welche selber überlegen sich selbständig zu machen. Ich war eher an mymuesli interessiert und wurde sehr gut unterhalten. Wirklich interessant zu verfolgen, was die Herren auf ihrem Weg alles ausprobiert haben und gelernt haben um da zu sein, wo sie heute sind. Definitiv interessant für Alle, welche etwas mehr zur Entstehung des Brands wissen möchten.

 

 

Kerstin Gier – Gegensätze ziehen sich aus (Mütter-Mafia #3)

Was macht Frauen glücklich? Schokolade, die Kraft positiver Gedanken oder schöne Schuhe? – Mit der Boutique Pumps und Pomps kann die Mütter-Mafia, die kreative Gegenbewegung zu allen Super-Muttis, sich bald alle Träume selbst erfüllen. Hier gibt es nicht nur traumhafte Stilettos, wunderschöne Stiefel und köstlichen Cappuccino, sondern auch die besten Tipps in Herzensangelegenheiten. Und die kann Constanze, genannt Die Patin, selber gut gebrauchen. Denn die Zukunftspläne ihrer ganz großen Liebe Anton passen leider so gar nicht zu ihren eigenen ¦ Wie groß muss die Liebe sein, um mit anstrengenden Eltern, eifersüchtigen Töchtern und dem Wunsch nach mehr Nähe fertig zu werden?

Ich habe bereits die früheren Teile der Reihe gelesen und hatten den Dritten ewig im Regal stehen. Er ist nicht weniger unterhaltsam als die Anderen und wer leichte Unterhaltung sucht für zwischendurch, der macht hiermit nichts verkehrt. Ich mag einfach die Gruppe an Frauen, die eben nicht die perfekten Mütter sind und auch mal Dinge falsch machen. Dabei ist das Herz am rechten Fleck und gegenseitig sind sie füreinander da und unterstützen sich. Das ganze kombiniert mit dem Vorhaben eines Schuhladens und einer Portion Liebe.

 

 

James Frey, Nils Johnson-Shelton – The Calling (Endgame #1)

Twelve thousand years ago, they came. They descended from the sky amid smoke and fire, and created humanity and gave us rules to live by. They needed gold and they built our earliest civilizations to mine it for them. When they had what they needed, they left. But before they left, they told us someday they would come back, and when they did, a game would be played. A game that would determine our future.
This is Endgame.

Diese Reihe dürfte für all Diejenigen von Interesse sein, welche auf eine Mischung aus Endzeitstimmung, Jugendromane, starke Charaktere und etwas Liebesgeschichte stehen. Wer die Hunger Games mochte, der dürfte hiermit eine interessante Lektüre finden. Nach einem Meteoreinschlag werden 12 Jugendliche “geweckt” und müssen in einem Spiel gegeneinander antreten, bei dem das Ziel die Rettung der Welt ist. Bis dahin ist es allerdings ein langer Weg und bis dahin heißt es gegeneinander zu kämpfen und Rätsel zu lösen. Es war spannend bis zur letzten Seite und ich werde definitiv weiter lesen sobald der nächste Teil erhältlich ist.

 

 

Stephen King , Owen King – Sleeping Beauties

In a future so real and near it might be now, something happens when women go to sleep; they become shrouded in a cocoon-like gauze.
If they are awakened, and the gauze wrapping their bodies is disturbed or violated, the women become feral and spectacularly violent; and while they sleep they go to another place.
The men of our world are abandoned, left to their increasingly primal devices. One woman, however, the mysterious Evie, is immune to the blessing or curse of the sleeping disease.
Is Evie a medical anomaly to be studied, or is she a demon who must be slain?

Schon lange kann mich Stephen King nicht mehr so fesseln wie noch vor Jahren. Sleeping Beauties handelt davon, dass auf einmal Frauen einschlafen und sich über ihrem Gesicht so etwas wie ein Cocoon bildet. Sie verfallen in einen komatösen Status und keiner weiß warum. Nur weniger Frauen schaffen es dagegen anzukämpfen und nicht einzuschlafen.  Eine Frau weiß was passiert und kennt einen Ausweg. Auf sie hat man es abgesehen, also gilt es sie zu beschützen. So stellt sich die Frage, was passiert wenn die Frauen nicht mehr zurückkommen und wie sich die Gesellschaft schon innerhalb kürzester Zeit verändert. Durchaus eine gesellschaftskritische Frage mit ein paar Mystery Elementen versehen. Sehr langatmig das ganze und ok zu lesen, allerdings stellenweise einfach langweilig. Ich stelle mir langsam die Frage, ob ich einfach nicht mehr mit Herrn King kompatibel bin.

 

 

Caroline Kepnes – You (You #1)

When a beautiful, aspiring writer strides into the East Village bookstore where Joe Goldberg works, he does what anyone would do: he Googles the name on her credit card.
There is only one Guinevere Beck in New York City. She has a public Facebook account and Tweets incessantly, telling Joe everything he needs to know: she is simply Beck to her friends, she went to Brown University, she lives on Bank Street, and she’ll be at a bar in Brooklyn tonight—the perfect place for a “chance” meeting.
As Joe invisibly and obsessively takes control of Beck’s life, he orchestrates a series of events to ensure Beck finds herself in his waiting arms. Moving from stalker to boyfriend, Joe transforms himself into Beck’s perfect man, all while quietly removing the obstacles that stand in their way—even if it means murder.

Hierzu habe ich einen Trailer gesehen, welcher die Umsetzung als Serie ankündigte. Das Konzept klang spannend, da mir nicht wirklich die Geschichte eines Stalkers aus der Sichtweise des Stalkers bekannt wäre. So erhoffte ich mir einen anderen Blickwinkel. Allerdings wurde ich mit der Schreibweise einfach nicht warm. Irgendwie fand ich das ganze als zu extrem und unrealistisch in Teilen. Viele Elemente sind definitiv nicht unrealistisch, aber hier war es nicht nur ein Stalker sondern auch gleich ein Einbrecher und Hacker. Ich war froh das Buch durchgelesen zu haben und werde definitiv keinen weiteren Teil davon lesen.

 

 

Jana Voosen – Er liebt mich …

Eigentlich ist Mona mit ihrem Leben zufrieden. Obwohl sie gerne ein wenig schlagfertiger, spontaner, und auch ein bisschen schlanker wäre. Doch als sie zum Geburtstag statt des langersehnten Heiratsantrags einen Gratisblick auf Olaf im Bett mit ihrer besten Freundin bekommt, beschließt sie: Höchste Zeit, das Leben ganz neu anzupacken! Mona verlässt ihr Heimatdorf, heuert in Hamburg bei einer Treue-Test-Agentur an und widmet sich fortan ihrer Mission, untreue Männer ans Messer zu liefern, betrogene Ehefrauen zu rächen und sich nie, nie wieder zu verlieben. Oder doch?

Ich kann mir kaum etwas schlimmeres vorstellen als am eigenen Geburtstag in der eigenen Wohnung den Freund beim Betrügen zu erwischen (als Handlungsbesginn). Macht sich gut als Start für ein Buch, da man so eine gute Ausgangsbasis hat, wo es ja nur besser werden kann für unsere Mona. So erfindet sie einen Mann, damit ihr Umfeld in ihr nicht einen Trauerfall sieht und erkennt, dass sich wesentlich mehr ändern muss im Leben um etwas zu ändern. So beginnt sie einen Neustart und trifft dabei auf eine bunte Mischung an Menschen, die ihr Leben drastisch verändern. Dabei musste ich regelmäßig schmunzeln und habe mich gut unterhalten gefühlt. Sehr unterhaltsam und als leichte Kost sehr empfehlenswert. Ich wünsche mir im Alter so zu sein, wie Monas Vermieterin 🙂

 

 

Last 10 Read Books #5_2

 



Was habt ihr in letzter Zeit gelesen? Kennt ihr vielleicht etwas von den hier vorgestellten Titeln?

 

Transparenz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.