[Wohnung] Kleiner Deko Einkauf bei KARE

[Wohnung] Kleiner Deko Einkauf bei KARE

Es ist verdammt gefährlich wenn ich am Abend noch einen Termin habe und zwischen Feierabend und Termin noch Zeit rumkriegen muss. Nach hause zu fahren und mich dort für 30 Minuten aufzuhalten (bevor ich wieder los muss), erscheint mir wenig sinnvoll. Diese Zeit kann ich sinnvoller bei KARE verbringen. Suggeriert mir zumindest mein Gehirn immer. Anders kann ich mir nicht erklären, dass ich in solchen Situationen mich immer wieder dort aufhalte. Irgendwas findet sich immer, so dass ich euch meine kleine aber feine Ausbeute vom jüngsten Deko Einkauf zeigen möchte.

 

Kleiner Deko Einkauf bei KARE

 

Desire Turquoise Tasse + Teller

In einer spannenden Farbkombination aus einem zarten Türkis und einem warmen Braun präsentiert sich Serie Desire Turquoise. Das braue wellenförmige Muster verleiht dem Design Lebendigkeit und eine gewisse Sinnlichkeit. Desire Turquoise fügt sich in jeden Wohnstil ein, passt aber besonders gut zum Landhausstil mit warmen, hellen Holztönen.

  • Tasse: 3,95€
  • Teller 28cm: 7,50€ (statt 8,95€) |21cm: 5,95€

Im Online Shop habe ich die Reihe nicht gefunden, daher empfehle ich bei Interesse einfach bei einer Filiale in eurer Nähe vorbei zu schauen. Manchmal dauert es allerdings auch, bis Dinge im Online Shop erhältlich sind. Allerdings kann ich euch dazu keine Info geben. In München (Kraftwerk) gab es allerdings sehr viele Produkte der Desire Turquoise ausgestellt. Das Muster hat mir auf Anhieb gefallen und ist definitiv mal etwas Anderes. Mal schauen ob ich mir eventuell noch ein weiteres Set kaufen werde. Aktuell dürfte eine Ausführung allerdings reichen und ich freue mich schon darauf allerlei Dinge davon zu essen und gemütlich meinen ersten Kaffee aus der Tasse zu trinken.

 

 

Wohnung-Kleiner-Deko-Einkauf-bei-KARE-3.jpg

 

Wohnung-Kleiner-Deko-Einkauf-bei-KARE-3.jpg

 

 

Dekoteller Akapulco | 21cm | 5,95€

Auf einem anderen Tisch stand dieser hübsche Teller. Die Farbkombination hatte mir spontan richtig gut gefallen und ich hatte gleich eine Kombination mit den Tellern der Desire Turquoise Reihe vor Augen. An der Kasse wurde meine spontane Idee sogar bemerkt und gelobt. Ich habe mir sehr darüber gefreut. Zu hause habe ich bemerkt, dass auf der Unterseite eine Aufkleber stand, der darauf hinweist keine Lebensmittel davon zu essen. Diese habe ich zuvor noch nie gesehen und ich werde garantiert ein kleiner Rebell sein. Ich kann mir gut vorstellen, dass scharfe Gegenstände die Oberfläche beschädigen können und das die Intention des Hinweises ist. Kekse, Chips oder ähnliches im losen Zustand dürfte sicherlich kein Problem sein. Ich könnte den Teller stundenlang anstarren, so gut gefällt er mir.

 

Wohnung-Kleiner-Deko-Einkauf-bei-KARE-3.jpg

 

Wohnung-Kleiner-Deko-Einkauf-bei-KARE-3.jpg

 

 

Duftkerze AF FRÖJD | Sage + Eucalyptus  | 11,95€

Die Marke kommt aus Schweden und soweit ich es sehen konnte, gibt es sie in einigen ausgewählten Geschäften und Online Shops. Ich habe im letzten Jahr erfreulicher weise sehr viele Duftkerzen abgebrannt und kann es ab und an durchaus argumentieren mal eine neue zu kaufen. Allerdings bin ich aktuell eher auf der Suche nach außergewöhnlichen Düften. Hier wurde ich fündig und bekomme einen eher schweren Duft kombiniert mit etwas Frische. Sie passt für mich perfekt zur kommenden Jahreszeit und optisch schaut sie ebenfalls super aus. Da sie gerade im Angebot war, fiel mir die Entscheidung deutlich leichter.

 

Wohnung-Kleiner-Deko-Einkauf-bei-KARE-3.jpg

 



Ich finde ja, dass mein feiner Deko Einkauf sehr fotogen ist 🙂 Es stand jetzt alles tagelang auf meinem Esstisch und darf nun endlich in die Küche umziehen. Der Dekoteller ist viel zu hübsch um im Schrank aufbewahrt zu werden. Habt ihr Ideen was ich damit präsentieren kann? Die Kombination mit der Kerze gefällt mir spontan schon mal. Bisher bin ich bei KARE immer fündig geworden. Vor allem die Dekoration im Erdgeschoss gefällt mir und ich muss mich jedes Mal zusammenreißen. Allerdings habe ich für mich gelernt, dass es zielführender ist nach und nach einzelne Dinge auszutauschen / anzupassen. Noch immer sind mir meine Küchenschränke insgesamt zu voll und lieber fokussiere ich mich darauf sie leer zu bekommen als sie unnötig voll zu haben.
Wie gefällt euch meine kleine Auswahl? Wäre sie auch etwas für euch?

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.