Hand & Brush Lettering Workshop

Ich würde von mir selbst behaupten, dass ich nicht unbedingt Jemand bin, der viele neue Dinge ausprobiert. Irgendwie auch schade, so dass ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe dringend etwas daran zu ändern. Einer der neueren Trends im Netz ist das Lettering. Nicht nur ich dürfte darüber gestolpert sein und ich habe mir regelmäßig die Frage gestellt, ob ich das wohl auch hinbekommen würde. So bin ich auf den Hand & Brush Lettering Workshop von Rosy & Grey aufmerksam geworden (ich folge ihrem Blog schon eine ganze Weile) und hatte leider zu lange gewartet mit der Anmeldung. Also übte ich mich in Geduld und wartete auf neue Termine. Am Samstag war es dann endlich soweit und der Tag war gekommen. Ich möchte euch heute ein paar Eindrücke des Tages zeigen. Solltet ihr selber einmal Interesse an einem solchen Workshop haben und aus der Münchner Ecke kommen, dann schaut bei Lea vorbei, ob ein passender Termin für euch dabei ist.

 

Hand & Brush Lettering Workshop

 

Read More

[DIY] Gallery Wall für Anfänger – mein 1. Versuch

Ich habe mich schon immer für ein Gallery Wall begeistern können, wenn ich sie bei Jemandem gesehen habe. Mir schwebte daher vor mich irgendwann einmal an einer eigenen Variante versuchen. Dabei mussten es erst mal kein teuren Drucke sein und unzählige Größen an Bilderrahmen. Daher haben mir die beiden Bilderrahmen bei meiner letzten Shopping Ausbeute als Einstieg erst Mal gereicht. Es wäre nicht das erste Mal, dass ich dann ein Vorhaben nie umgesetzt hätte. Dieses Mal wollte ich schlauer sein und mich nicht gleich in Unkosten stürzen. Wenn ihr interessiert seid an meiner Umsetzung einer Gallery Wall für Anfänger, dann wünsche ich viel Spaß beim Lesen.

 

[DIY] Gallery Wall für Anfänger - mein 1. Versuch


Read More

[DIY] Pimp my IKEA EKET Schrank

Seit Ewigkeiten wollte ich auch mal ein IKEA Regal verschönern. Die IKEA EKET Serie* gehört zu den flexiblen Systemen, welche man beliebig kombinieren kann, in vielen Farben erhältlich ist und unterschiedlichen Tiefen gibt. Ich hatte lange Zeit Im Wohnzimmer eine Ecke, wo zuletzt lediglich eine Pflanze stand. Hat mir einige Monate gefallen, wurde aber irgendwann langweilig. So wollte ich dort ein kleines und flaches Regal oder einen Schrank stehen haben, welches idealerweise nicht sehr tief sein durfte. Da die Tür vom Flur genau zu dieser Seite hin aufgeht, durfte es nicht zu sehr in den Raum herein reichen (sonst würde der Glasteil der Tür dort die ganze zeit anstoßen, was nicht zielführend gewesen wäre). So entdeckte ich vor einige Monaten die EKET Serie bei IKEA und wurde fündig.

 

IKEA EKET

 

Read More